Die Turbulenzen an den Finanzmärkten haben die Idee einer Postbank wieder aufleben lassen. Nicht wie bisher nur die Linken, auch einige FDP-Exponenten liebäugeln mit diesem Projekt. Die Post könne damit grössere Gewinne schreiben und damit auch die Finanzierung des Service Public sicherstellen. Zudem könnten KMU-Betriebe von einer besseren Kredit-versorgung profitieren. Der Vorstand der SVP Graubünden… weiterlesen


Die Bündner SVP will beim obligatorischen Religionsunterricht an der kantonalen Volkschule den Status quo beibehalten. An der gestrigen Delegiertenversammlung in Schiers haben die Anwesenden  mit 134 zu 0 Stimmen die Ablehung der Ethik-Initiative wie auch des Gegenvorschlages, das so genannte Modell "1+1", beschlossen. Zudem verabschiedeten die Delegierten ein Papier zur Postbank im Sinne einer Resolution.… weiterlesen