Nachdem die Mitgliederversammlung der Jungen SVP-Graubünden am 8. Mai den Vorstand fast vollständig erneuerte, haben sich die frisch gewählten Vorstandsmitglieder am 23. Mai getroffen, um die Ämter wie folgt zu verteilen: Claudio Scandella Präsident Jann-Andrea Thöny Vize-Präsident Sandro Putzi Sekretär Anja Pfister Kassierin Sandro Casanova Aktuar Roman Hassler Webmaster Luca Degonda Beisitzer Der Vorstand ist… weiterlesen


Die SVP bedauert, dass die Teilrevision der Kantonsverfassung zur Aufgabenentflechtung bei der Justiz angenommen wurde. Grossrat, Regierung und die anderen Parteien haben einen weiteren Schritt Richtung Abschaffung der Kreise eingeleitet. Mit der Annahme des Gegenvorschlages zur Ethikinitiative wird zudem auch der Religionsunterricht in Raten abgeschafft. Mit 23’794 Ja zu 15’122 Nein-Stimmen hat das Bündner Stimmvolk… weiterlesen


Die SVP Kreispartei Fünf Dörfer besuchte letzten Freitag mit Ihren Mitgliedern, Sympathisanten und Freunden die Baustelle des Alpenrhein Outlet Village in Landquart. Dabei informierte Cornel Grämiger, Leasing Director des Alpenrhein Outlet Village, professionell über die Fortschritte des gigantischen Bauprojektes. Für 120 Millionen Schweizer Franken entstehen auf 21‘000 Quadratmeter knapp 100 kleinere und grössere Shops. Die… weiterlesen


SVP fordert aktivere Politik zugunsten der „potentialarmen“ Räume Auf dem Weg zu den Zwei-Klassen-Bündnern An einer Klausurtagung im Sertig hat sich die Parteileitung der SVP Graubünden mit den Berichten zum dünn besiedelten Alpenraum oder den so genannten „potentialarmen“ Räumen befasst. Der Umgang der Regierung mit den von ihr selbst definierten so genannten „potentialarmen Räumen“ gibt… weiterlesen


Mit der Einsetzung einer Arbeitsgruppe „Monitoring Konjunkturpolitik“ trägt das Volkswirtschaftsdepartement der anfangs Dezember 08 von der SVP geforderten Einsetzung einer Task Force Rechnung Damit ist die Voraussetzung geschaffen worden, rechtzeitig geeignete Massnahmen umzusetzen, um die negativen Folgen der Wirtschaftskrise für unseren Kanton zu mildern. Bei den anzustrebenden Massnahmen ist darauf zu achten, dass in erster… weiterlesen


 Die SVP Frauen Graubünden sind nicht gegen eine Aufgabenentflechtung bei der Justiz. Doch die Vorlage Teilrevision der Kantonsverfassung schiesst übers Ziel hinaus, ohne konsequent zu Ende gedacht zu sein. Die massive Kompetenzbeschneidung und somit Schwächung der Kreise ist nicht im Sinne der SVP Frauen und wird daher bekämpft: Weil wir Sprach- und Kulturminderheiten unseres Kantons… weiterlesen