Zukunft für «traditionelle» Familien «Gute Aussichten für Familien». Unter diesem Titel erschien kürzlich in der Südostschweiz ein Bericht über die steuerliche Entlastung von Familien mit Kindern. «Die Kaufkraft der Familie in der Krise» soll gestärkt werden. Der Bund und die Kantone nehmen aus Rücksicht auf die Familie bis zu 600 Mio. Franken Steuerausfälle hin. Eigentlich… weiterlesen


Obwohl die Frist erst im nächsten Jahres abläuft, kann die SVP einen Grosserfolg vermelden: bereits nach 8 Monaten sind die notwendigen 4000 Unterschriften der Proporzinitiative beisammen! Wie geplant wird die Unterschriftensammlung bis Mitte Oktober weitergeführt. Nach erfolgten Beglaubigung durch die Gemeinden wird die Initiative im November eingereicht. Mit dem vorgeschlagenen Wahlsystem soll eine repräsentativere Vertretung… weiterlesen


"Viele Medien nehmen ihren Informationsauftrag nicht ernst", sagte Maurer anlässlich der Jahrestagung des Verbandes Schweizer Presse in Interlaken. "Pfusch ist an der Tagesordnung." Schnellschüsse und Kurzschlüsse füllten die Zeitungen und elektronischen Medien. Aus Nichts würden Schlagzeilen gedrechselt. Darüber hinaus unterdrückten Medien auch Informationen. Damit unterliefen sie die demokratische Meinungsbildung. Gravierend sei, dass sich die Mängel… weiterlesen


Zum Leserbrief von Herrn Grossrat Peter Peyer, veröffentlicht am 17. September 2009 im BT:  In einem am 17. September im Bündner Tagblatt veröffentlichten Leserbrief bezeichnet Herr Grossrat Peter Peyer (SP) von Trin die SVP als behindert. Dass ein von der Bevölkerung gewählter Politiker sich zu einer solch vulgären, beschämenden und inakzeptablen verbalen Entgleisung entschliesst, ist… weiterlesen


Gigantische Zahlen Wahrlich beeindruckt zeigten sie die zahlreichen Besucher der Kongresserweiterungs-Baustelle bei ihrem Rundgang und den Ausführungen von Projektleiter der Bauleitung Peter Caminada. Der Nieselregen vermochte die zahlreichen interessierten Besucher nicht abzuschrecken; nach einer kurzen Begrüssung durch Ständerat This Jenny, SVP Davos Co-Präsident Urs Hoffmann, Bauherrenvertretung Cornelia Deragisch und die Baustellenleitung, vertreten durch Peter Caminada… weiterlesen


Klares Nein zur Schwächung von Familien Die SVP Graubünden Frauen wehren sich gegen eine zusätzliche Belastung der unteren und mittleren Einkommen und haben daher als Parole ein klares NEIN zu 8% MWST-Erhöhung gefasst Die Steigerung der Mehrwertsteuer um nur 0.4 % scheint auf den ersten Blick nicht besonders hoch. Und gegenüber IV-Bezügern dürfe man etwas… weiterlesen