Die Junge SVP Graubünden unterstützt die Kandidatur von Heinz Brand (SVP) um einen Sitz in der Regierung. Als wählerstärkste Partei hat die SVP Graubünden einen ausgewiesenen Anspruch auf einen Sitz in der Kantonsregierung. Mit Heinz Brand verfügt die SVP Graubünden über einen sehr kompetenten Kandidaten. Als Vorsteher des Amts für Polizeiwesen und Zivilrecht konnte Heinz… weiterlesen


Zu ihrem zweiten Seminar dieses Jahres hat die Junge SVP Graubünden ihre Mitglieder am Wochenende nach San Jon (Scuol) eingeladen. Ein politischer Höhepunkt dieses zweitägigen Seminars war eine Diskussion über die Neugestaltung des Finanzausgleichs und der Aufgabenteilung zwischen Kanton und Gemeinden (Bündner NFA). Um die Mitglieder über die Argumente der Pro- und Kontraseite in Kenntnis… weiterlesen


Forderung: ökologischer UND wirtschaftlicher Natur- und Heimatschutz Der Vorschlag für das Kantonale Gesetz über den Natur- und Heimatschutz geht weit darüber hinaus, als wie es aufgrund der Bundesgesetzgebung verlangt ist. Die wirtschaftliche Entwicklung im Kanton und seine Konkurrenzfähigkeit werden behindert und es wird in unabsehbarer Weise in die Rechte des Bürgers eingegriffen. Dabei ist es… weiterlesen


Die SVP organisiert in ganz Graubünden wie in Davos, Klosters, Domat/Ems, Rhäzüns, Ilanz und Schiers Standaktionen, um der Bevölkerung Frohe Festtage zu wünschen. Weitere Aktionen sind in Vorbereitung, erkundigen Sie sich bei Ihrer Kreispartei. Anbei ein Bericht aus Davos:  „Ünsche“ Regierungsratskandidat Heinz Brand Als volksnah und kälteresistent zeigte sich der Klosterser Regierungsratskandidat anlässlich der Standaktion… weiterlesen


Liebe Parteifreunde Für die SVP Graubünden war 2009 ein intensives und erfolgreiches Jahr. Die Aufbauarbeit der SVP trägt Früchte. Nach verschiedenen Wahlerfolgen auf Ge-meindeebene war unsere Partei auch bei Volksabstimmungen siegreich: Nach-dem sich die SVP mit der Ablehnung von „Harmos“ im Herbst 2008 gegen alle anderen Parteien durchsetzen konnte, gewannen wir vor wenigen Tagen auch… weiterlesen


Die Parteileitung der SVP Graubünden hat an ihrer letzten Sitzung zu Handen der Nominationsversammlung Heinz Brand als Regierungsratskandidat nominiert. Vertreter einer Tourismusregion Heinz Brand ist in Klosters aufgewachsen und lebt seit langem wieder im hinteren Prättigau. Er hatte verschiedene Ämter inne und ist namentlich als früherer Gemeinderat mit den vielfältigen Problemen unserer Regionen und vor… weiterlesen


Die kantonale Volksinitiative "Für gerechtere Wahlen in den Grossen Rat" (Proporzinitiative) ist mit 4’205 gültigen Unterschriften zustande gekommen. Dies hat die Bündner Regierung festgestellt. Die am 26. November 2009 eingereichte Volksinitiative ist als Verfassungsinitiative in Form eines ausgearbeiteten Entwurfs abgefasst. Die Initiative wird zur weiteren Bearbeitung im Rahmen der grundsätzlichen Beschlüsse der Regierung und unter… weiterlesen