Über 120 Gäste, davon rund 100 Delegierte aus allen Bündner Talschaften trafen sich am Montag Abend am Plantahof in Landquart um die Parolen für die Abstimmungen vom 26. September bzw. 28. November 2010 zu fassen. Die Delegierten fällten mit 93 Ja-Stimmen für die Ausschaffungsinitiative und mit 94 Nein-Stimmen zum Gegenentwurf einstimmige Entscheide. Ebenso klar war… weiterlesen


Am 26. September 2010 finden die Ersatzwahlen für das Bezirksgericht Inn statt. Die Ortspartei Val Müstair hat Gabriella Binkert nominiert. Bitte unterstützt unsere Vorstandskollegin. Sie hat sich in den vergangenen Jahren sehr stark für das Münstertal engagiert, hat viel Fronarbeit geleistet und wäre sicherlich eine gute Bezirksrichterin. SVP Engiadina Bassa/Val Müstair/Samnaun… weiterlesen


Die SVP St. Moritz hat anlässlich ihrer Nominationsversammlung Ihre Kandidaten für die Gemeindewahlen von St. Moritz vorgeschlagen. Die 3 ausgewiesenen Persönlichkeiten, welche sich in ihrem beruflichen wie auch politischen Werdegang mit einem grossen Fachwissen und viel Engagement bewiesen haben, wollen ihre Erfahrungen in die Gemeindepolitik einbringen, und vor allem wichtige, lösungsorientierte Ideen und Geschäfte in… weiterlesen


Jan Koch ist am 28.05.1984 im Spital Chur geboren und in Igis aufgewachsen, wo  er auch die Schulen besucht hat. Heute ist Jan Koch  in Landquart wohnhaft.  Jan Koch hat den Beruf des Informatikers erlernt und ist jetzt als IT/ BW Projektleiter tätig. Jan Koch engagiert sich seit vielen Jahren als Präsident der SVP Igis-Landquart und als… weiterlesen


Agnes Brandenburger-Caderas ist 1957 geboren und in Luven im Bündner Oberland als Bauerntochter aufgewachsen. Agnes Brandenburger  ist romanischer Muttersprache. Sie ist mit Carl Brandenburger verheiratet und stolze Mutter zweier erwachsenen Söhne und einer erwachsenen Tochter im Alter von 27, 26 und 19 Jahren. Agnes Brandenburger ist gelernte Primarlehrerin und seit 1982 als Hausfrau und Mutter tätig. Seit 1986 wohnt die Grossrätin in… weiterlesen


Ein Revisionsleerlauf der Sonderklasse svp. Die SVP Graubünden lehnt den vom Departement Janom Steiner vorgelegten Entwurf für eine Teilrevision des kantonalen Gesundheitsgesetzes entschieden ab. Kritisiert wird der Revisionsentwurf nicht nur inhaltlich, sondern insbesondere der Zeitpunkt. Das kantonale Gesundheitsgesetz müsste nämlich in Kürze erneut revidiert werden, da die übergeordnete Bundesgesetzgebung derzeit in Revision ist. Für die… weiterlesen


Der Kreisrat Oberengadin beschäftigt sich seit längerem mit der Frage einer Fusion der elf Talgemeinden. Noch im April vergangenen Jahres hatte der Kreisrat von sich aus eine Konsultativabstimmung zur Frage einer Gemeindefusion durchführen wollen. Die entsprechende Botschaft wurde erst in der zweiten Lesung im Juni 2009 ad acta gelegt, nachdem die Fraktionen von Freier Liste… weiterlesen