Sexualisierung ab Kindergarten, Abkehr vom Leistung-Prinzip, Therapie-Inflation, Reformitis – wie weiter mit unserem Bildungssystem? Anlässlich einer öffentlichen Veranstaltung diskutieren am 9.2.2012, ab 20.00 Uhr im Hotel Posthorn in Küblis, die Familienfrau Valérie Favre Accola, die Grossrätin Agnes Brandenburger, der angehende Sekundarlehrer Jann-Andrea Thöny, Präsident der JSVP Graubünden und Walter Lippuner, Sekundarlehrer aus Küblis über die… weiterlesen


Am 18. Mai 2003 hat das Schweizer Volk mit 76% JA-Stimmen einem Armeebestand von 220‘000 Mann zugestimmt. Dieser Volksentscheid wurde nie aufgehoben. Heute präsentiert man dem Volk eine Armee mit gerade noch 100‘000 Mann, die ihren verfassungsmässigen Auftrag nicht mehr erfüllen kann. Die Sicherheit von Land und Leuten nach aussen und innen ist nicht mehr… weiterlesen


Reto Rauch, Sent – Es gilt das gesprochene Wort Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Delegierte, Kolleginnen und Kollegen Am Ende des 18. Jahrhunderts waren 190 erwachsene Personen aus Sent, meiner Wohngemeinde, in der Fremde. Das waren immerhin etwa 1/5 der ganzen Senter Bevölkerung. Die Verbindung zur Heimat wurde aber nie abgebrochen. Heute sind die… weiterlesen


Die Delegierten der SVP Graubünden wählten an ihrer gestrigen Versammlung in Chur den Klosterser Nationalrat Heinz Brand einstimmig als Präsidenten für den abtretenden Jon Peider Lemm aus S-Chanf. Der Kantonalvorstand der SVP Graubünden, welcher im Vorfeld der DV getagt hatte, stellte der DV den Antrag Heinz Brand als neuen Präsidenten zu wählen. Die über 100… weiterlesen


An der Generalversammlung der Jungen SVP Graubünden vom 14. Januar 2012 gab Claudio Scandella das Präsidium nach dreijähriger Tätigkeit ab. Seine Zeit als Präsident war geprägt vom Neuaufbau der Bündner SVP, den Grossratswahlen 2010 und den nationalen Wahlen 2011. Ausserdem konnte sich die Jungpartei in dieser Zeit zu verschiedenen politischen Sachvorlagen positionieren und sich regelmässig… weiterlesen


Chur. – Am Ende blieben die Kampfwahlen aus: Heinz Brand wurde von der Parteispitze als einziger Kandidat vorgeschlagen, «in Absprache mit allen anderen Interessierten», wie der scheidende Präsident Jon Peider Lemm versichert hatte. Brand wurde von den Delegierten schliesslich durch Akklamation auf den Schild gehoben. Der Neue hat grosse Ambitionen Mit Brand setzt die SVP… weiterlesen


Die SVP Heinzenberg-Domleschg lädt Sie herzlich zum ersten Sessions-Bericht mit Nationalrat Heinz Brand ein. Der öffentliche Anlass findet am Freitag, 13. Januar um 20.00 Uhr in der Aula des Schulheims Gott hilft in Scharans statt. Den Zufahrtsplan finden Sie unter www.svp-heinzenberg-domleschg.ch. Für Benutzer des öffentlichen Verkehrs können Sammeltransporte organisiert werden. Melden Sie sich bei Interesse… weiterlesen