Dass der Bundesrat beim wichtigsten Volksrecht – die direkte Demokratie – Warnhinweise auf Volksinitiativen einführen will bzw. gewisse Initiativen nicht mehr zulassen will, zeigt, dass er mit dem Volk oder zumindest mit dessen Entscheide bei Abstimmungen unzufrieden ist. Dass sich das Volk immer öfters – wohlbemerkt bei Vorlagen, welche das zwingende Völkerrecht respektieren – erfrecht,… weiterlesen


Ernst Flütsch aus St. Antönien macht in einem Leserbrief Christoph Blocher für das Nein zur Olympia-Kandidatur verantwortlich. Er sieht für das Olympia-Nein die damalige Abspaltung der BDP von der SVP – welche auf Grund der Intrige, die die SP (alt Nationalrat Andrea Hämmerle) zusammen mit der damaligen Regierungsrätin und heutigen Bundesrätin Widmer-Schlumpf gestartet hatte, erfolgte,… weiterlesen


Ja zur Zweitwohnungsinitiative, Nein zur Kandidatur zu Olympia 2022! Dies ist ihre Politik! Gemäss erster Hochrechnungen wird die Zweitwohnungsinitiative den Berggebieten weit über 10‘000 Arbeitsplätze kosten! Mit der Kandidatur Olympia hätte dieser massive Verlust von Arbeitsstellen, nicht nur im Engadin und Davos, zum Teil aufgefangen werden können. Mit einer Abwanderung von Arbeitnehmern aller Schichten ist… weiterlesen