Am vergangenen Montagabend hat die SVP Graubünden ihre Nominationsversammlung durchgeführt. Rund 250 Personen sind der Einladung ins Hotel Marsöl in Chur gefolgt. Der von der Parteileitung vorgeschlagene Regierungsratskandidat, Nationalrat Heinz Brand, wurde in der Folge von den Delegierten mit stehendem Applaus als Regierungs-ratskandidat der SVP Graubünden bestätigt. Einmal mehr ist eine überwältigende Zahl von über… weiterlesen


Sicherheit ist ein Völkerrecht Am Freitagabend, 31. Januar 2014, 20.30 Uhr findet in der “Casa Torre” in Poschiavo ein öffentlicher Anlass statt mit Nationalrat Heinz Brand und dem Polizeikommandanten des Kantons Graubünden, Walter Schlegel. Beide kompetente Referenten werden zur Sicherheitsproblematik im Puschlav Red und Antwort stehen. Im Juni und im November war das Puschlav gleich… weiterlesen


Immer wieder ist zu hören, Sonderregelungen seien bei der Personenfreizügigkeit nicht möglich und daher gäbe es für die Schweiz nichts nachzuverhandeln. Ich bin erstaunt, denn ein Blick dieser Damen und Herren Politiker und Wirtschaftsvertreter nach Liechtenstein würde genügen, um sich zu überzeugen, dass Sonderlösungen durchaus verhandelbar und umsetzbar sind, wie der Nachbarstaat Liechtenstein mit der… weiterlesen


Liebe Parteifreunde, verehrte Gäste Stimats amis dal parti PPS Cari amici dell’UDC, stimati ospiti Am 18. Mai 2014 finden im Kanton Graubünden Regierungsratswahlen statt. Diese Wahlen sind für die SVP Graubünden von grosser Bedeu-tung. Als wählerstärkste Partei sind wir bereit, Regierungsverantwor-tung zu übernehmen und treten daher an. Die Parteileitung ist überzeugt, dass die Chancen für… weiterlesen


Cosa si cela dietro questo titolo? Gli oppositori vogliono far credere che l’iniziativa impedisca agli stranieri di stabilirsi in Svizzera e causi problemi all’economia. Il vero scopo dell’iniziativa è invece quello di porre dei limiti all’immigrazione, assumendo personale straniero solo quando è necessario e in quei settori dove il mercato interno del lavoro non garantisce… weiterlesen


Ad inizio gennaio la televisione Svizzera di lingua tedesca SRF1 ha trasmesso un documentario delle serie DOC-Auf und davon. Vengono documentate e seguite varie persone che, per vari motivi, hanno deciso di lasciare la Svizzera per trasferirsi altrove. Una coppia mista (lui turco e lei svizzera) decide di trasferirsi in Turchia per costruire e dirigere… weiterlesen


Die SVP sagt JA zur Volksinitiative „Masseneinwanderung“, Nein zur FABI-Vorlage und beschliesst die Stimmfreigabe zur Initiative Abtreibung ist Privatsache An ihrer Delegiertenversammlung von gestern Montagabend in Maienfeld fasste die SVP Graubünden die Parolen für die Abstimmung vom 9. Februar 2014. Rund 90 Delegierte aus allen Bündner Talschaften und weitere Gäste folgten der Einladung und wurden… weiterlesen


Um die Arbeit der eidgenössischen Räte der Bevölkerung näher zu bringen, orga-nisierte die SVP Domat/Ems, mit SVP Nationalrat Heinz Brand als Referenten, am vergangen Mittwoch in der Mehrzweckhalle „Tircal“ einen Rückblick auf die Wintersession 2013. SVP Nationalrate Heinz Brand informierte die in grosser Zahl aufmarschierten Interessierten über die in der vergangenen Session behandelten Parlamentsgeschäfte. Der… weiterlesen


Nur intelligente Zuwanderer? Economiesuisse hat kürzlich jubiliert: die Zuwanderer seien heute wesentlich intelligenter als früher: viele besässen einen Abschluss auf Sekundarschulstufe! Also Leute, die weder eine Berufsausbildung genossen noch ein Studium absolviert haben. Man will vom Ziel ablenken: es geht darum billige Arbeitskräfte im Ausland zu rekrutieren und diese in die Schweiz zu holen. Es… weiterlesen


Den Gegnern der Volksinitiative „gegen Masseneinwanderung“ muss angst und bange sein. Weil jede Schweizerin und jeder Schweizer die gravierenden Folgen der Masseneinwanderung mit eigenen Augen sieht und auch erlebt, greifen die Gegner nun zu absurden Behauptungen und gar zu Unwahrheiten. Dazu je ein Beispiel: Die absurde Bezeichnung „Abschottungsinitiative“, in zahllosen Inseraten gebetsmühlenartig wiederholt, hat mit… weiterlesen