DE
Mitmachen
Artikel

Öffentliche Veranstaltung zu Problemen der Gesundheitsversorgung in Rand- und Berggebieten

Am 3. März findet ab 19.30 Uhr im Altersheim Jenaz im Prättigau eine öffentliche Veranstaltung zur „Gesundheitsversorgung in Rand- und Bergebieten“ statt.

Es referieren Dr. med. Reto Castelberg, Präsident Hausärzte Graubünden zur Hausarztinitiative, Dr. med. Arnold Bachmann, Geschäftsführer des Kantonsspital Graubündens zur Spitalversorgung Graubünden und der Geschäftsleiter des Spitexverbandes Tino Morell wird die Spitex als Eckpfeiler der Gesundheitsversorgung präsentieren. Regierungsratskandidat Heinz Brand, Präsident der Flurystiftung, wird dann konkret auch die Gesundheits- und Altersversorgung im Prättigau eingehen. Anschliessend findet eine Diskussion unter der Leitung von Ständerat Christoffel Brändli, Mitglied der ständerätlichen Gesundheitskommission statt. Die SVP Sektionen des Prättigaus freuen sich als Direktbetroffene , dass namhafte und kompetente Redner für die Veranstaltung gewonnen werden konnten und heissen alle Interessierte herzlichst willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden