DE
Mitmachen
Artikel

Olympische Spiele, die Chance für uns alle! Leserbrief von Christophe Sambalé

Letzte Wochenende konnte ich diesen Winter zum ersten Mal wieder nach Tschappina fahren, um zu Snowboarden. Ich war nicht alleine: neben einigen Personen in meinem Alter, hatte es sehr viele Kinder und Jugendliche, welche die bestens präparierten Pisten genossen. Besonders aufgefallen sind mir die vielen kleinen Rennfahrer, welche alleine oder mit ihren Eltern nicht das freie Skifahren genossen, sondern ambitioniert trainierten. Die JO mit ihren Athleten, welche Wochenende für Wochenende den Kindern und Jugendlichen sinnvolle Freizeitbeschäftigung und ein Ziel vor Augen gibt. Es kommen mir die Rennen der Jugendlichen in Tschappina in den Sinn, aber auch die FIS Rennen, die vor der herrlichen Kulisse des Piz Beverin durchgeführt werden konnten. In 10 Jahren könnte unser herrlicher Bergkanton Gastgeber der Winterolympiade sein. Carlo Janka, Iouri Podladtchikov und Elias Ambühl werden (leider) bereits zum alten Eisen gehören. Aber unsere Nachwuchsathleten, die heute in Tschappina, in Laax, Davos, Lenzerheide, St. Moritz und anderswo bei uns Wochenende für Wochenende trainiert haben, werden dereinst vielleicht die Chance haben im eigenen Land, im eigenen Kanton an den olympischen Winterspielen ihren Traum und den einer ganzen Generation wahr werden zu lassen. Ein Traum, der nicht nur den Kindern von heute eine Zukunft gibt,sondern unserem ganzen Kanton und unsrem Tourismus für die nächsten Jahrzehnte Investitionen und Arbeit bringen wird. Seien wir am 3. März mutig. So mutig wie die „Spinner“ von damals, welche „hirnverbrannte Ideen“ wie den Bau der Gotthardbahn oder der Albulastrecke in Angriff genommen haben oder eben die letzten Olympischen Spielen in St. Moritz. Allen Widrigkeiten und Schwierigkeiten zum Trotz. Seien wir wieder mutig wie unsere Vorfahren von damals, damit die nächste Generation stolz auf unseren Mut von heute sein kann, stolz zu einem JA zu Olympischen Spielen in Graubünden.

Christophe Sambalé, Scharans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden