DE
Mitmachen
Artikel

SVP Bonaduz bleibt SVP

Der Artikel im Rhiiblatt Nr. 34 der letzten Woche spricht von einem Wechsel der SVP Ortspartei Bonaduz zur BDP.
Dies entspricht in keiner Art und Weise den Tatsachen. Fakt ist, dass rund Zweidrittel der alten Mitglieder der SVP Bonaduz sich zu einem Verbleib in der Schweizerischen SVP entschlossen haben und somit die SVP Bonaduz – sogar mit Neuzugängen – weiter existiert! Wir suggerieren nicht, sondern halten uns an Fakten.
Dieser demokratische Entscheid (Mitgliederversammlung und briefliche Umfrage) muss respektiert werden. Gerade die BDP ist es ja, welcher der SVP schlechten politischen Stil vorwirft! Wenn nun mit der BDP eine neue Partei die Parteienlandschaft von Bonaduz betritt, ist das zu akzeptieren. Wir respektieren diese Partei, deren Mitglieder und Mandatsträger und wünschen uns für uns das gleiche.
Übrigens fand die erste Mitgliederversammlung der Kreispartei Rhäzüns (Ortspartei Bonaduz/Rhäzüns und Ortspartei Domat/Ems) am Dienstag, 12. August statt.
Es ist Zeit, dass der Anstand und damit auch das Akzeptieren von demokratisch gefällten Entscheiden von der jeweiligen Minderheit wieder Einzug hält.
Ich hoffe, dass nun endlich wieder das Augenmerk auf die Sachpolitik fällt und die SVP Bonaduz und die anderen Bonaduzer Parteien daran gemessen werden.

Roland Grigioni-Meyer
Präsident SVP Kreispartei Rhäzüns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden