Mitmachen
Medienmitteilung

SVP GR fordert die Aufrechterhaltung der Wintersportbetriebe

Noch vor wenigen Tagen (am 26.11.2020) verkündete Bundesrat Berset: «Schweizer Skigebiete bleiben offen.» Von dieser klaren Grundhaltung ist heute leider nicht mehr viel zu spüren. Nach massivem Druck aus dem Ausland werden plötzlich auch innenpolitisch realitätsfremde Einschränkungen thematisiert.

Die SVP Graubünden wehrt sich entschieden gegen dieses, auch aus medizinischer Sicht, verfehlte Einknicken. Auf nationaler Ebene wird Nationalrätin Magdalena Martullo ihren Einfluss zu Gunsten der einheimischen Tourismusdestinationen geltend machen. Zudem hat Valérie Favre Accola für die kommende Dezembersession bereits konkrete Fragen an die Bündner Regierung gestellt und behält sich vor, weiterführende Aufträge einzureichen.

Parteipräsident Roman Hug hält fest, dass einheimische Bergbahnbetreiber die Situation mit griffigen Schutzkonzepten den ganzen Sommer und Herbst im Griff hatten. «Eine funktionierende Branche zu opfern, nur um dem Druck der benachbarten EU-Länder nachzugeben, kann ja wohl nicht die Lösung sein!»

Artikel teilen
mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
11.11.2022
Die Delegierten der SVP Graubünden fassten am 9. November in Sils i. D. die Ja-Parole zu den... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
30.10.2022
Die SVP will keine Verschärfung der Energie-Krise und hat daher das Referendum gegen das gefährliche «Klimaschutz-Gesetz» ergriffen.... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
17.10.2022
Vor über zwei Monaten installierte die Regierung einen kantonalen Krisenstab wegen der drohenden Energiemangellage. Nach einer vagen... mehr lesen
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden