Mitmachen
Medienmitteilung

SVP Graubünden nominiert Valérie Favre Accola fürs Standesvizepräsidium

Die Fraktion der SVP Graubünden schlägt dem Grossen Rat Valérie Favre Accola zur Wahl als Standesvizepräsidentin vor. Nach 20 Jahren kann die SVP mit der Person von Grossrätin Valérie Favre Accola zum ersten Mal eine Frau für das Standesvizepräsidium stellen.

Valérie Favre Accola ist seit 20 Jahren politisch aktiv, war 2017-2020 Mitglied der Davoser Regierung, des Kleinen Landrats, und ist seit 2018 Mitglied des Grossen Rates und der parlamentarischen Kommission KBK, die sie seit 2022 präsidiert.

Die SVP freut sich, mit Valérie Favre Accola eine umsichtige und kompetente Parlamentarierin für das Standesvizepräsidium vorschlagen zu können. Sie ist überzeugt, dass diese engagierte Persönlichkeit den Kanton Graubünden sympathisch repräsentieren wird.

Die SVP Graubünden ist überzeugt, mit ihr die ideale Kandidatin zu präsentieren. 

italiano: Candidata Valérie Favre Acoola

Weitere Auskünfte erteilt:
Walter Grass
Fraktionspräsident der SVP Graubünden
079 247 85 83
w.grass@bluewin.ch

Artikel teilen
Themen
über den Autor
SVP Grossrätin (GR)
mehr zum Thema
Artikel
Artikel teilen
14.05.2024, von Jan Koch
Die Aprilsession 2024 hat dieses Jahr nur 2 Arbeitstage gedauert und wurde somit gegenüber den üblichen Sessionen... mehr lesen
Vernehmlassung
Artikel teilen
28.08.2023
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat,
Petra Casty,
Via Ruegna 2,
7016 Trin-Mulin
Telefon
076 247 91 66
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden