Medienmitteilungen

Die SVP Graubünden setzte sich immer für die Wahrung der Volksrechte und somit auch für eine Volksabstimmung bezüglich der Jagdinitiative ein, das Bundesgericht gibt ihr einmal mehr recht.Das Bundesgericht hebt die Ungültigerklärung der Jagdinitiative auf und weist diese zurück an den Bündner Grossen Rat. Dieser hat nun zu prüfen, ob andere Gründe für eine Ungültigkeitserklärung… weiterlesen


Im Rahmen der vorgeschlagenen Teilrevision des Wasserrechtsgesetzes beabsichtigt der Bundesrat für die Dauer einer Übergangszeit, namentlich von 2020 bis 2022, den Wasserzins von heute Franken 110 auf Franken 80 pro Bruttokilowatt zu senken. Je nach Entwicklung des Strommarktes soll danach das Wasserzinssystem angepasst werden. Die SVP Graubünden ist klar der Ansicht, dass es sich beim… weiterlesen


Die Empörung der SP-Fraktion über die Antwort der Regierung zu ihrer Anfrage im Zusammenhang mit Repower ist offenbar gross – zu unrecht, da sie selbst Mitverursacherin der riesigen Vermögensverluste des Kantons ist. Die SVP und insbesondere ihre Grossratsfraktion hat in den letzten Jahren immer wieder vor einem grösseren Engagement des Kantons bei Repower gewarnt –… weiterlesen


Zur Vorbereitung der Junisession (12. – 14.06.2017) traf sich die Grossratsfraktion der SVP Graubünden am 31. Mai 2017 in Landquart. Der Vorsitz oblag dem stellvertretenden Fraktionspräsident Roman Hug. Die grossrätlichen Geschäfte der Junisession 2017 wurden dabei eingehend besprochen. Im Zusammenhang mit der Totalrevision des kantonalen Bürgerrechtsgesetzes (KBüG) ist die SVP grundsätzlich der Meinung, dass in… weiterlesen


Das Bundesgericht erklärt die Fremdspracheninitiative für gültig, dieser Entscheid kommt einer bundesgerichtlichen Ohrfeige für Regierung und Grossen Rat gleich. Die SVP Graubünden begrüsst den Entscheid des Bundesgerichtes. Die Fremdspracheninitiative steht demnach weder im Widerspruch zu übergeordnetem Recht noch verstösst sie gegen kantonale Verfassungsnormen. Die SVP Graubünden hat sich im Grossen Rat immer für die Gültigkeit… weiterlesen


No all’iniziativa sull’uscita immediata dal nucleare In queste ultime settimane i cittadini hanno potuto leggere diversi articoli a favore o contro l’iniziativa per l’abbandono immediato del nucleare. Ultimamente erano ben visibili in paese anche striscioni e manifesti a favore dell’iniziativa. Noi rimaniamo coerenti e raccomandiamo ancora una volta di respingere questa iniziativa la quale ha… weiterlesen


Die Delegierten der SVP Gaubünden sagen JA zum Verpflichtungskredit für die Winterolympiade 2026 und zur Unternehmenssteuerreform III. Anlässlich ihrer Delegiertenversammlung vom vergangenen Dienstag, 22. November 2016, beschloss die SVP Graubünden die JA-Parole zum „Verpflichtungskredit für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2026“ sowie zum „Bundesgesetz über steuerliche Massnahmen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmensstandorts Schweiz (Unternehmenssteuerreformgesetz… weiterlesen


Die Delegierten der SVP Graubünden werden am kommenden Dienstag, 22. November 2016, Türöffnung 19:00 Uhr, im Restaurant Sportzentrum in Klosters die Parolen zu den Abstimmungsvorlagen vom 12. Februar 2017, d.h. den „Verpflichtungskredit für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2026“ sowie auf Bundesebene dem „Bundesgesetz über steuerliche Massnahmen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmensstandorts Schweiz (Unternehmenssteuerreformgesetz… weiterlesen


No a rischi incalcolabili! No all’iniziativa sull’uscita immediata dal nucleare L’iniziativa popolare “Per un abbandono pianificato dell’energia nucleare”, su cui voteremo il 27 di novembre, è molto dibattuta a livello ideologico. Purtroppo passano in secondo piano i punti che veramente contano, vale a dire i fatti, le cifre, i riferimenti pratici. Noi dell’UDC preferiamo essere… weiterlesen


Liebe Parteifreunde, verehrte Delegierte und Gäste Ich freue mich sehr, Sie – wie an unserem Parteitag in Davos bereits angekündigt – nochmals zu einer Delegiertenversammlung einladen zu dürfen. Diese findet im Sportzentrum von Klosters – Platz statt, welches in kurzer Gehdistanz zum Bahnhof liegt. Unsere Delegiertenversammlung ist damit sowohl aus dem Engadin wie auch aus… weiterlesen