DE
Mitmachen
Artikel

DV der SVP Graubünden vom 13.1.2014 in Maienfeld

Liebe Parteifreunde

Verehrte Delegierte und Gäste

Ich freue mich, Sie hiermit zu unserer Delegiertenversammlung vom 13. Januar 2014 nach Maienfeld einladen zu dürfen. Diese erste Delegiertenversammlung im neuen Jahr unmittelbar nach dem Jahreswechsel symbolisiert den Auftakt zu einem höchst ereignisreichen und spannenden Jahr für die SVP Graubünden.

An der bevorstehenden Delegiertenversammlung wird nur gerade ein Geschäft behandelt. Dabei haben die Delegierten die Parole zur „Volksinitiative gegen die Masseneinwanderung“ der SVP zu fassen. Diese Initiative beschlägt eines der Kernthemen unserer Partei, weshalb eine möglichst hohe Präsenz unserer Delegierten erwünscht ist.

Ihrer grossen Bedeutung nicht nur für unsere Partei sondern für das ganze Land entsprechend wird die Vorlage kontradiktorisch behandelt. Die JA-Parole wird Nationalrat Dr. Albert Rösti (SVP/BE) beantragen. NR Rösti war viele Jahre als Sekretär beim Volkswirtschaftsdepartement des Kantons Bern und anschliessend als Direktor der Schweizer Milchproduzenten tätig. Heute wirkt er als Gemeindepräsident von Uetendorf und Nationalrat. Für die NEIN-Parole wird sich Frau Nationalrätin Silvia Schenker (SP/BS) engagieren. Frau Schenker ist Migrationsspezialistin und vertritt die SP immer wieder in Ausländer und Asylfragen. Frau Schenker ist als Sozialarbeiterin Mitglied einer Kindesschutz- und Erwachsenenbehörde und damit auch beruflich mit Ausländerfragen verschiedenster Art beschäftigt.

Nach den beiden Referaten folgt eine Podiumsdiskussion unter der Leitung des Unterzeichnenden, bei welcher sich auch die Anwesenden einbringen sollen und können.

Die Parteileitung freut sich auf eine gutbesuchte Delegiertenversammlung.

Mit freundlichen Grüssen

Der Parteipräsident

Nationalrat Heinz Brand

Präsident SVP Graubünden

PS: Am 27. Januar 2014 findet in Chur die Nominationsversammlung der SVP Graubünden für die Regierungsratswahlen vom 18. Mai 2014 statt. Bei dieser Delegiertenversammlung erwartet die Parteileitung vollzähliges Erscheinen aller Delegierten.

>>>Programm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#svp
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden