DE
Mitmachen
Artikel

Kreispartei Davos bekennt sich mit grosser Mehrheit zur SVP Schweiz

Nach der Kreispartei Rhäzüns und der Ortspartei Domat/Ems kehrt nun auch die Kreispartei Davos der früheren SVP den Rücken. An der ordentlichen GV der SVP Davos gab es nur 3 Stimmen, die sich gegen ein Gesuch um Aufnahme in die SVP Graubünden sprachen. Der Vorstand betonte im Vorfeld der schriftlichen Abstimmung, dass man am bisherigen Stil und an der Politik der Davoser SVP festhalten wolle. In der friedlichen Diskussion betonten mehrere Redner, dass man sich vor Jahren für die SVP Schweiz entschieden habe, an diesem Entschluss festhalten und auch weiterhin national eingebunden sein wolle. Man wolle sich friedlich trennen und, so ein Votant, mit der noch im August zu gründenden Ortspartei BDPS solle man wo möglich kooperieren. Längerfristig, so glaubte ein Mitglied, werde es wieder zu einer Fusion kommen.

„Ich selbst denke schon etwas weiter“

Interview der Woche mit Jon Peider Lemm in der Südostschweiz

» Download (PDF)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden