DE
Mitmachen
Leserbriefe

Ansprüche auf Regierungsratssitz?

Leserbrief von Reto Crüzer, Scuol

Vor Wahlen melden Parteien immer ihre „Ansprüche“ an. Die einen leiten diese aus den letzten Nationalratswahlen ab (SVP 30%, BDP 14%, FDP 13%, SP 18%, CVP 17%, GLP 8%), andere wollen wie bisher oder früher wieder zwei Sitze, wieder andere vertreten die Auffassung, dass jede Partei einen Sitz bekommen sollte. Wichtiger als dieses Anspruchsdenken ist es, dass die bestmöglichen Leute gewählt werden. Deshalb ist es wichtig, die Kandidaten genau unter die Lupe zu nehmen und nicht den Schalmeiklängen der Parteien zum Opfer zu fallen.

Fünf Kriterien scheinen mir dabei wichtig zu sein:

1. Verfügt der Kandidat über die notwendige Ausbildung, um dem hohen Amt gerecht zu werden?
2. Hat der Kandidat in seiner bisherigen beruflichen Tätigkeit seine Führungsstärke unter Beweis gestellt? Hat er sich dabei bewährt?
3. Ist der Kandidat durch sachliche und gute, überparteiliche Zusammenarbeit aufgefallen?
4. Wie vertraut ist der Kandidat mit der regionalen Vielfalt in unserem Kanton?
5. Bringt er die menschlichen Fähigkeiten für das hohe Amt mit? Geht er auf die Leute zu? Kann er zuhören?

Selbstverständlich kann dieser Katalog beliebig erweitert werden. Es ist zu wünschen, dass unsere Medien in diesem Sinne recherchieren und die Unterschiede der Kandidaten kritisch herausschälen. Es wäre schade, wenn die Stimmberechtigten nur aufgrund der „Superman-Sprüche“ der Parteien ihren Entscheid über die Regierungszusammensetzung entscheiden müssten. Denn dann kommt es sicher nicht gut!

Artikel teilen
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden