DE
Mitmachen
Artikel

Igis-Landquart: 24 von 33 wählen «neue» SVP

Die SVP Ortspartei Igis-Landquart entschied sich gestern Abend an ihrer ausserordentlichen Sitzung klar für den Anschluss an die «neue» SVP Graubünden. Von den 33 Stimmberechtig- ten entschieden sich gemäss Mitteilung 24 für die SVP und lediglich sieben für den Anschluss an die BDP. Zwei Stimmzettel waren leer. Für den Anschluss an die BDP wäre eine Zwei- Drittels-Mehrheit notwendig gewesen, für den Richtungs-Entscheid zugunsten der SVP lediglich die absolute Mehrheit. Ungeachtet des Entscheids würden die bisherigen SVP-Mandatsträger Ernst Nigg (Gemein- depräsident und Grossrat) und Agnes Brandenburger (Gemeinderätin und Grossrätin) erst nach Rücksprache mit den kantonalen Parteileitungen der BDP und SVP erst Ende Woche über ihre zukünftige Parteizugehörigkeit entscheiden, heisst es in der Medienmitteilung weiter. Die Mandatsträger und alle Kandidatinnen und Kandidaten betonten in ihrem kürzlich beendeten Wahlkampf zu den Gemeindewahlen, dass sie sich für ihre politische Arbeit in der Gemeinde Igis-Landquart grundsätzlich dem bürgerlichen Gedankengut der «alten» SVP verpflichtet fühlten. Die ehemalige SVP Igis-Landquart trat im September als erste kantonale Ortspartei mit einer Liste an, die es den Kandidaten offen liess, zu einem späteren Zeitpunkt und ungeachtet der zukünftigen Beschlüsse der Kantonal- resp. Kreispartei einer der beiden Parteien beizutreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden