DE
Mitmachen
Artikel

Jann-Andrea Thöny ist neuer Präsident der JSVP Graubünden

An der Generalversammlung der Jungen SVP Graubünden vom 14. Januar 2012 gab Claudio Scandella das Präsidium nach dreijähriger Tätigkeit ab. Seine Zeit als Präsident war geprägt vom Neuaufbau der Bündner SVP, den Grossratswahlen 2010 und den nationalen Wahlen 2011. Ausserdem konnte sich die Jungpartei in dieser Zeit zu verschiedenen politischen Sachvorlagen positionieren und sich regelmässig in der kantonalen Politik einbringen.

Die Versammlung wählte den Prättigauer Jann-Andrea Thöny zum neuen Präsidenten. Er amtierte bisher als Vize-Präsident und studiert an der Pädagogischen Hochschule in St.Gallen.

Im Weiteren verabschiedeten sich Luca Degonda und Jonathan Mattli aus dem Vorstand. Neu stiessen Andrea Conrad und Urs Pfister, die beide als Vize-Präsidenten mitwirken und Simon Walser, der das Ressort Aktuar und Medien übernimmt, hinzu.

Die Mitglieder der JSVP Graubünden beschlossen einstimmig die Ja-Parole zur kantonalen Volksinitiative gegen unnötige Bürokratie und Reglementierung. Ausserdem wurde entschieden, die Transparenz-Initiative, welche Licht in die dubiosen Verstrickungen zwischen Lobbyismus und Politik bringen möchte, zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden