DE
Mitmachen
Artikel

Paul Accola & Valérie Favre Accola im CC Talk: Müssen die Familien entlastet werden?

Die Familien in der Schweiz sollen mit einem grosszügigen Steuerabzug entlastet werden. Dies unabhängig davon, ob sie die Kinder selbst betreuen oder in einer Krippe fremdbetreuen lassen. Genau dies will die SVP mit ihrer Familieninitiative und geht damit in Opposition zum Parlament. Muss der Staat die Familien tatsächlich entlasten? Und macht es Sinn, dass alle Familien nach dem Giesskannenprinzip gleich stark entlastet werden? Darüber diskutieren Christoph Romer und Claudio Zanetti mit dem Ehepaar Valérie und Paul Accola, welche selbst drei Kinder haben und beide für den Nationalrat im Kanton Graubünden kandidieren. Ausstrahlungstermine auf Star-TV: Do.21.Juli 19:00, 22:00, 23:30, Fr.22. Juli 14:00, 15:00, 16:00, Sa.23.Juli 1:00, 6:00, 18:30, 23:00, So.24. Juli 14:30, 19:00, 23:00. Alle CC Talk Sendungen sind jederzeit auf www.politik.ch  abrufbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden