Mitmachen
Leserbriefe

Achtung: Rechts- und Investitionssicherheit für Betriebe gefährdet! – Leserbrief von Valérie Favre Accola

Am 22. September 2013 stimmt Graubünden ein weiteres Mal über eine äusserst verlockend tönende, jedoch gefährliche Initiative ab, welche von Umwelt-Aktivisten lanciert wurde. Auch hier werden ähnlich wie bei der Zweiwohnungsinitiative das volle Ausmass und die Auswirkungen dieser Initiative erst nach Annahme an der Urne bekannt werden. Die Kohle-Initiative ist eine Einschränkung der unternehmerischen Freiheit, ein Angriff auf unsere Rechts- und Investitionssicherheit. Sollten die „Bündner Kohle-Aktivisten“ mit ihren Radikalforderungen Erfolg haben, wäre das verheerend für unsere Wirtschaft und damit ganz Graubünden. Es ist zu befürchten, dass solche Verbote bald auch andere Bündner Betriebe und Branchen erfassen könnten, wie etwa den Tourismus, die Landwirtschaft oder das Gewerbe. Der Ruf des Kantons Graubünden als liberaler Wirtschaftskanton wird damit aufs Spiel gesetzt. Zuverlässige Rahmenbedingungen sind ein zentraler Standortfaktor für KMU’s und Grossunternehmen. Wenn diese nicht mehr gewährleistet sind, dann gehen für Graubünden wertvolle Arbeitsplätze und damit Steuergelder verloren. Deshalb empfehle ich allen Bündner Betrieben und ihren Mitarbeitenden am 22. September ein klares NEIN zur schädlichen „Kohle-Initiative“ und ein JA zum vernünftigen Gegenvorschlag einzuwerfen. Zum Wohle Graubündens. Bevor es zu spät ist. Valérie Favre Accola, Davos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Artikel teilen
mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
12.06.2024, von Valérie Favre Accola
Artikel
Artikel teilen
28.05.2024, von Magdalena Martullo
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat,
Petra Casty,
Via Ruegna 2,
7016 Trin-Mulin
Telefon
076 247 91 66
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden