DE
Mitmachen
Medienmitteilung

Stellungnahme der SVP GR zu den Reaktionen der Energiegesetzesrevision im Grossen Rat

Nachdem der Grosse Rat vergangene Woche die Revision des Energiegesetzes verabschiedet hatte, wurde unsere Partei in Artikeln sowie Leserbriefspalten aus Kreisen der Klimaaktivisten teils heftig kritisiert. Diese Haltung erstaunt doch sehr. Denn die Fraktion der SVP hat in der Vergangenheit stets betont, dass Bemühungen zur Reduktion des CO2-Ausstosses eine Selbstverständlichkeit seien, dies jedoch nicht mit Verboten und neuen Steuern zu erreichen sei.

Wenn der Ärger über die verabschiedete Gesetzesvorlage nun gross ist, müssen sich die Aktivisten bei den bürgerlichen Mitteparteien melden, welche ihnen vor den Wahlen noch eine «grüne» Revision versprochen haben. Die SVP Graubünden ist sich selbst und der Bevölkerung einer ausgesprochenen Randregion treu geblieben. Wir stehen auch weiterhin für die Interessen von kostengünstigen Rahmenbedingungen für Mieter und Hausbesitzer ein.

Die Zeit der Demonstrationen und grossen Versprechungen ist vorbei – nun ist Sachpolitik gefragt! Und dazu gehört eben auch das Ergreifen des Referendums, wenn einem eine verabschiedete Gesetzesvorlage überhaupt nicht passt.

Artikel teilen
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden