DE
Mitmachen
Medienmitteilung

SVP Graubünden vergisst die Gastronomie nicht!

Die Bündner Bergbahnen haben mit griffigen Schutzkonzepten bewiesen, dass Wintersport in unserem Kanton gut möglich ist. Daher begrüsst die SVP Graubünden die weitere Offenhaltung der Skigebiete sehr.

Was hingegen in keiner Weise nachvollzogen werden kann, ist der Umgang mit der einheimischen Gastronomiebranche. Beim Lockdown der Bündner Gastronomie vom 04.12.2020 wurde davon gesprochen, dass damit die Weihnachtstage und der Silvester gerettet werden können. Und heute wird nichts davon eingehalten!

Die Auslastung der Spitalbetten und der R-Wert sind in Graubünden klar unter den damals angestrebten Zielwerten. Trotzdem wird den Gastronomen ein Wirtschaften mit genehmigten Schutzkonzepten verwehrt. Das schürt weiter Unsicherheit, Willkür und erzeugt Frustration in breiten Teilen der Bevölkerung.

Parteipräsident Roman Hug dazu: «Dass unsere Kantonsregierung seit dem 4. Dezember immer noch härtere Massnahmen als der Bund erlässt, ist für mich unerklärlich.»

Artikel teilen
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden