Mitmachen
Artikel

Nach SVP Davos fasst auch SVP Arosa und Schanfigg die Nein-Parole

 Die SVP Arosa und die SVP Schanfigg fassen für diese Abstimmung die klare NEIN-Parole. Der Grund ist das Päckchen dass uns der Bundesrat und das Parlament zur Vorlage bringen. Man hat uns immer wieder versprochen, dass wir über jede Erweiterung getrennt abstimmen können, aber mit dieser Mogelpackung wird uns dies verunmöglicht. Das Parlament versucht mit dieser Scheinabstimmung ein JA zur Ausdehnung auf Rumänien und Bulgarien zu erzwingen. Die SVP spricht sich nicht gegen eine Weiterführung mit den bisherigen EU-Staaten, sondern gegen die Ausdehnung auf die zwei neuen Staaten aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
mehr zum Thema
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat,
Petra Casty,
Via Ruegna 2,
7016 Trin-Mulin
Telefon
076 247 91 66
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden