DE
Mitmachen
Artikel

Ständerat Christoffel Brändli sieht von einer Kandidatur für die Ständeratswahlen ab

„Nachdem ich während fast 17 Jahren den Stand Graubünden im Ständerat vertreten durfte, verzichte ich auf eine neuerliche Kandidatur für den Ständerat. Zusammen mit Theo Maissen blicke ich auf eine erfolgreiche Tätigkeit für den Stand Graubünden zurück. Dieser Entscheid ist mir leicht gefallen, weil sich mit Stefan Engler und Martin Schmid wahrscheinlich eine gute Nachfolgeregelung im Ständerat abzeichnet. Damit wäre Graubünden für die nächsten Jahre, die sehr schwierig werden, in den grössten Gruppierungen des Ständerates vertreten, was für die Bildung von Mehrheiten für die Anliegen unseres Kantons von einiger Bedeutung ist. Gewährleistet würde damit auch, dass die Bündner Standesvertreter in Bern weiterhin mit einer Stimme sprechen. Den Bündnerinnen und Bündnern danke ich herzlich, dass ich diese faszinierende Aufgabe in den letzen Jahren wahrnehmen konnte.“ Christoffel Brändli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden