DE
Mitmachen
Artikel

Voller Saal für die SVP

Die SVP-Nationalratskandidaten wurden für ihre lange Anfahrt mit einem zum Bersten gefüllten Saal in San Jon/Scuol belohnt. Der Präsident der PPS Engiadina Bassa/Val Müstair Reto Rauch führte an ihrer öffentlichen Wahlveranstaltung in San Jon/Scuol gekonnt und witzig durch das dicht gefüllte Programm – schliesslich gab es mit der Agrotourismus-Unternehmerin Gabriella Binkert Becchetti aus Val Müstair und Vize-Präsidentin der Molkerei Davos Valérie Favre Accola aus Davos, den JSVP-Kandidaten Fabio Nespolo, (Gymnasiast aus Küblis), Nicola Stocker (Versicherungskaufmann aus Trimmis), Marco Wiesendanger (Ersatzteilverkäufer aus Chur) und dem RHB Lok-Führer Daniel Walti (Cazis) wie dem Ingenieur Mario Cortesi (Chur) total neun NationalratskandidatInnen zu präsentieren wie auch die drei kandidierenden Hauptreferenten die Nationalräte Toni Brunner und Heinz Brand, wie Nationalratkandidatin und Unternehmerin Magadalena Martullo-Blocher , die sich zur Landwirtschaft, zu den Wasserzinsen und zur Migrationspolitik äusserten. Die Besucher nutzten die Gelegenheit für Fragen und persönliche Gespräche mit den NationalratskandidatInnen bis zur später Stunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#svp bi de lüt
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden