Mitmachen
Medienmitteilung

Parteitag der SVP Graubünden vom 22. Oktober 2016 in Davos

Für ihren Parteitag vom 22. Oktober 2016 im Hotel Schweizerhof in Davos hat die SVP-Graubünden einmal mehr ein äusserst attraktives Programm zusammengestellt. So wird der neugewählte Parteipräsident, Nationalrat Albert Rösti, erstmals in seiner neuen Funktion die Stossrichtung der Partei – auch im europäischen Kontext – für die nächsten Jahre darlegen. Zur Frage „Funktioniert der Föderalismus in der Gemeine noch?“ wird Grossrat und Gemeindepräsident von Trimmis, Roman Hug, im Rahmen eines kurzen Referates Stellung nehmen. Der Gemeinderat und Präsident der UDC Poschiavo, Fulvio Betti, wird sich zur „Kultur des Schweigens“ äussern und der Präsident der SVP Graubünden, Nationalrat Heinz Brand, wird die Rolle der SVP im Bündner Politgeschehen aufzeigen.

 

Der diesjährige Parteitag der SVP Graubünden vom 22. Oktober 2016 im Hotel Schweizerhof in Davos (Türöffnung 09:30 Uhr) steht unter dem Motto „Erfolgreich in die Zukunft, mit SVP! “.  Die Begrüssung und Eröffnung erfolgt durch Nationalrat Heinz Brand, Präsident der SVP-Graubünden.

Ganz besonders freut es die SVP-Graubünden, den neugewählten Parteipräsidenten, Nationalrat Albert Rösti, an ihrem Parteitag in Davos begrüssen zu dürfen. In seinem Referat „Bilaterale JA – EU Anbindung Nein“ wird er, nebst weiteren Aspekten, insbesondere den Standpunkt der SVP zum künftigen Verhältnis zur EU darlegen. Grossrat Roman Hug, Gemeindepräsident von Trimmis, wird sich zum Föderalismus in den Gemeinden und ob dieser noch funktioniert, äussern. „Die Kultur des Schweigens stoppen“, so lautet der Titel des Referates von Gemeinderat und Präsident der UDC Poschiavo Fulvio Betti und der Präsident der SVP Graubünden, Nationalrat Heinz Brand, wird in seinem Referat auf die Rolle der SVP im Bündner Politgeschehen eingehen.

Alle Parteimitglieder und Sympathisanten der SVP-Graubünden sind zu diesem Parteitag herzlich eingeladen. Nebst den Interessanten Referaten wartet der Parteitag zudem wiederum mit einem attraktiven Rahmenprogramm, unter anderem mit den „Prättigauer Ländlerfründa“, auf.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
11.11.2022
Die Delegierten der SVP Graubünden fassten am 9. November in Sils i. D. die Ja-Parole zu den... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
30.10.2022
Die SVP will keine Verschärfung der Energie-Krise und hat daher das Referendum gegen das gefährliche «Klimaschutz-Gesetz» ergriffen.... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
17.10.2022
Vor über zwei Monaten installierte die Regierung einen kantonalen Krisenstab wegen der drohenden Energiemangellage. Nach einer vagen... mehr lesen
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden