DE
Mitmachen
Leserbriefe

Sagen Sie Nein zur Enteignung durch die EU!

Am 19. Mai 2019 stimmen wir über die Entwaffnung und somit Enteignung von Schützen und Waffensammlern ab, mit der nächsten Verschärfung werden längerfristig auch die Jäger betroffen sein. Gerne erinnere ich jene Stimmbürger, welche sich heute in Sicherheit wiegen und das Gefühl haben, dass diese Enteignung nur Waffenbesitzer betreffe und somit akzeptabel sei, dass auch sie in Kürze betroffen sein könnten.

So waren in der Vergangenheit bereits Staubsaugerbesitzer (900 Watt+), Dieselautobesitzer und Besitzer von altem Saatgut für Obst-, Gemüse und Getreidesorten (pro Specie Rara) von EU-Einschränkungen und Verboten betroffen. Sagen Sie am 19. Mai 2019 Nein zur Revision EU-Waffengesetz, denn morgen könnten bereits Sie von der Enteignung betroffen sein!

Ronny Krättli, Nationalratskandidat, Domat/Ems

Artikel teilen
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden