DE
Mitmachen
Leserbriefe

Von wegen Investition in die Bildung! Fabio Nespolo, Küblis

Kennen Sie vielleicht eine Studie, die beweist, dass eine luxuriöse Mensa den Lernerfolg eines Schülers steigert? Ich nicht! Deshalb ist für mich der Ergänzungsneubau Mensa und Mediothek nur teilweise eine Investition in die Bildung. Eine Mediothek kann durchaus beim Lernen helfen. Bei einer Mensa hingegen kann man nicht gerade behaupten, dass diese beim Lernen hilft. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man genau gleich viel lernt, ob man nun in einer provisorischen Baracke oder in einem goldenen Fressnapf sein Mittagessen zu sich nimmt. Hiermit möchte ich keinesfalls sagen, dass das jetzige Mensa-Angebot an der Kantonsschule genügen würde, doch es braucht keinen 27-Millionen-Bau um die jetzige Situation zu verbessern. Darum stimme ich am 8. März Nein zum Ergänzungsneubau Mensa und Mediothek, denn diese 27 Millionen sind keine Investition in die Bildung! Fabio Nespolo, Vize-Präsident Junge SVP Graubünden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#junge svp #parolen abstimmungen
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden