DE
Mitmachen
Medienmitteilung

SVP-Parteileitung schlägt Grossrat Roman Hug als neuen Par-teipräsidenten vor

Nach sorgfältig durchgeführten Abklärungen und Vorgesprächen mit allen in Frage kommenden Kandidatinnen und Kandidaten hat die Parteileitung an ihrer Sitzung vom 12. Januar 2020 ein-stimmig beschlossen, den Delegierten am 16. Januar 2020 Grossrat Roman Hug, Trimmis, als neuen Präsidenten der SVP Graubünden vorzuschlagen.

In Berücksichtigung aller gegenwärtigen politischen Konstellationen hat sich die Parteileitung einstimmig für Roman Hug als Nachfolger von Heinz Brand entschieden. Roman Hug, geb. 1980, von Beruf selbständiger Architekt, ist Gemeindepräsident von Trimmis und Grossrat. Roman Hug ist seit der Gründung der SVP Graubünden 2007 Parteimitglied. Seither setzte sich Roman Hug stark für die Partei ein und übernahm verschiedene Aufgaben und Funktionen. Er kennt zudem die SVP-Kantonalpartei und deren Exponenten persönlich sehr gut. Als stellvertretender Fraktionschef führt er seit Juni 2018 auch die grossrätliche SVP-Fraktion, da der Fraktionschef Mitglied der laufenden PUK ist.
Die definitive Wahl des neuen Parteipräsidenten erfolgt durch die SVP-Delegierten an ihrer Delegiertenversammlung vom Donnerstag, 16. Januar 2020, im Landgasthof zur Bündte in Jenins, Beginn 19:00 Uhr.

Artikel teilen
weiterlesen
Kontakt
SVP Graubünden Sekretariat, Postfach 22, 7554 Sent
Telefon
081 544 88 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden